Lovecraft: Die Musik des Erich Zann

Ein Tipp für Lovecraft-Interessierte: Von „GM Factory“ gibt es kostenlose Lesungen verschiedener Lovecraft-Kurzgeschichten, ist toll vorgetragen und atmosphärisch unterlegt, lohnt sich!

Wir hatten es im Podcast ja auch schon mal von der „Musik des Erich Zann“ als es darum ging, dass Lovecraft „Töne von außerhalb des Lebens“ zu hören behauptet. Um Ähnliches geht es in dieser Story.

2 Kommentare

  1. Liebe Leute! Wenn wir grade dabei sind YouTube Tipps zu geben dann möchte ich euch dieses Radio-Feature über Sören Kierkegaard ans Herz legen:

    Bin im Zuge meines Philosophie-Semesters drauf gestoßen – es geht um sein Leben und die Existenzphilosophie (bzw. Psychologie).

    Das Feature ist aus zwei Gründen sehr spannend:

    1) ist es qualitativ extrem hochwertig gemacht. Die Sprecher sind IMHO der Hammer (Scully!!!!) und besonders die von Sören „gesprochenen“ Zitate erinnern sehr sehr stark an die inneren Dialoge des jugen Herrn Salton 🙂 Ist diese Parallele ein Zufall? (wahrscheinlich 😉 )

    2) ist es inhaltlich mit den Existenzfragen in der Schwarzen Sonne sehr eng verbunden. Es geht ums Selbst-Sein um den „Sprung in den Glauben“ und um allerhand anderer existenzphilosophischer Fragen.

    Wer Zeit hat kann ja reinhören und mir dann sagen was er dazu sagt – ich war von der Ähnlichkeit der Darstellung und der inhaltlichen Parallelen sehr überrascht und erfreut 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s