Mysterien und Mandelsplitter

Steckt die Kopfhörer in die Ohrmuschel und macht mit uns eine akustische Weihnachs-Podcast-Parabiose! Mit diesem Rückblick auf die vergangenen Folgen der schwarzen Sonne versuchen wir die Splitter schwarzromantischer Rätsel ein wenig einzufangen und zusammenzukehren und spinnen und fabulieren wild drauf los. Zum Jahresabschluss servieren wir Mysterien und Mandelsplitter (und ein bisschen Beef) und freuen uns, wenn ihr in den Kommentaren hier noch eifrig an den Geheimnissen und unseren hitzigen Diskussionen mitspinnt.

Wir wünschen euch viel Spaß damit und einen erholsamen Jahresausklang 2018!

P.S.: Ein kleines Bonuspaket kommt noch am nächsten Wochenende dazu…

Download: MP3

18 Kommentare

  1. An dieser Stelle nochmal einen dicken Dank an Bombus, Bambuzz und Spooky, die uns wieder mit Fragen und Anregungen unterstützt haben.

    Ich wollte auf eure Fragen und Ideen näher eingehen, es war aber insgesamt zu viel Stoff.

    Chapeau übrigens für Schrödingers Mimi, die ich als Formulierung dreist aus eurem Text übernommen habe.

    Auch zu Nathaniels Zeit in Devon habe ich die Kurve dann doch nicht bekommen…
    Hier also die Zuschrift von „WirAlleSindDasGeheimnis“:

    Zurück in den Quantenschaum,

    wir sind alle irgendwie in einem winterlichen Dezemberloch eingefroren, wie Satan im neunten Höllenkreis. Daher in dieser Mail „nur“ ein paar Ideen und Anregungen:

    • Wer ist Nathaniel? Ein Thema, welches oft angesprochen wurde und sicher auch dieses Mal auf der Liste stehen wird. Mittlerweile glaube ich, dass Nathaniel tatsächlich eine gemeinsame Kindheit mit „Scotty“ Lovecraft in Devon Pennsylvania hatte. Es klingt einfach zu ausgedacht, um ausgedacht zu sein.
      Die Hinweise: H.P. Lovecraft hält zwar sein alteuropäisches Erbe sehr hoch, jedoch findet sich nur auf mütterlicher Seite der entsprechende Stammbaum. Geboren wurde Sarah Susan Phillips im Übrigen in Rhode Island. Winfried in Rochester, New York. Also sind beide Neu-Engländer. Somit näher an Devon USA, als an Devon UK.
      Wenn wir daran glauben, dass John Cleves Symmes Jr. Nathaniels „Vater“ ist, dann verbrachte Nathaniel seine Kindheit in New Jersey – nur ca. 75 Meilen von Devon entfernt!
      Das würde zumindest erklären, warum Sarah Lovecraft Nathaniel kennt. Wir sind gespannt, ob wir davon noch zu hören bekommen. Nathaniel & Winfried – Adam & H.P eine Spiegelung von Nathaniel & Jule Verne – Adam & Michelle. Überall Väter und Söhne…
      (vlt. Ist Naan auch der Jersey Devil?)
    • Wer sind Adam? Die zweite Grundfrage der Sonne. Ist Adam überhaupt noch als Entität zu begreifen? Welcher Adam taucht wo wieder auf? (z.B. der verwirrte Adam, der zweifache Vater: ein Erwachen nach dem Kampf mit Jack? Oder eine Folge des Eindringens der Lanze?)

    Ein großer Zeitlinien-Schlamassel, der zur nächsten Frage führt:
    – Spielt die Sonne in einem Monoversum, oder einem Multiversum? Das ist ein Riesen-
    Spekulatius. Wir haben von Martens gelernt, dass Zeitreisen vor und zurück niemals möglich sind und sein werden. Dafür ein „Zeit beugen“ und Nebeneinander legen. Bedeutet das nun, dass zwar jeder einzelne Zeitstrang zu Linearität (Jacks Nemesis) verdammt ist, aber ein „Sprung“ zwischen Zeitsträngen möglich ist? Bedeutet Linearität dann Determinismus der Ausgänge? Das Schiff sinkt, also verlassen wir die Zeitlinie und wechseln in eine andere Phase? Können Änderungen der Geschehnisse zu neuen Zeitsträngen führen, oder sind die einzelnen Stränge geschlossen und damit hoffnungslos?
    Wie würdet ihr das bewerten? Wollen wir eine Sonne in der Paralleluniversen aufeinander Einfluss nehmen können? Mit all den Möglichkeiten und drohender Beliebigkeit? Oder lieber eine Sonne mit einem (und nur einem) Universum, welches alle möglichen Zustände (Schrödingers Mimi Watford) zulässt?

    • Was liegt hinter der Phase 12? Kann auch Sarah Hill die Zeit beugen? Und durch den
      „Tunnel“ gehen? Hier sind unsere Überlegungen noch schwammig.

    Sonnige Grüße,

    Bombus, Bambuzz und Spooky | WirAlleSindDasGeheimnis

    Gefällt 1 Person

  2. Bei ca. 2:00:00 da stimme ich zu, ich denke auch, dass den Wissenschaftlern bewußt wird, dass es göttliche und dämonische Dinge gibt, die über allem stehen. bzw. Wissen darüber, das lange erlernt werden muss oder auf dem Schummelweg über Rituale und Opfer zugänglich wird. Schaut mal den Roman „Frabato“ .

    Bei einer „Wissenschaftsdoku“ mitm Morgen Freeman (?) wurde gesagt:
    NEGATIVE ENERGIE kann Wurmlöcher öffnen. PUNKT….. Da gings zwar um Cern…aber ich musste sofort an die Quälereien usw. Maschinen usw. aus der Sonne denken. Vielleicht wenn ein gewisses Level an neg. Energie erreicht ist öffnet sich ein Portal. Siehe auch Adam und Lovecraft im Hotel.

    Liken

    1. Frabato – muss ich mir mal vorknöpfen, danke Bea für den Tipp!
      Was die Wurmlöcher angeht – irgendwie scheint in der „schwarzen Sonne“ auf mehreren Wegen zugang zu Raumzeit-Durchgängen aufzugehen – Technik, Okkultismus, Leid/Emotionen… das alles bringt in der Geschichte die Wirklichkeit zur Verformung, oder?

      Liken

      1. Hab mir den Podcast und das Interview nochmal angehört.

        Da macht die Sache vom Weißem als Wurmloch schon echt Sinn, wie Ihr angesprochen habt. Eben in der damaligen Zeit durch Rituale hervorgerufen und in der heutigen Moderne durch entwickelte Technik zur evtl.Erzeugung einer bestimmten Frequenz. Würde es auch zu der Ton/Musik Hinweis aus dem Interview passen. Eine Schwingung die entsteht. und einen Mechanismus oder Tor öffnet.
        Würde auch magische Instrumente oder Sesam öffne Dich erklären…
        Oder Gott hat den Mensch aus Ton geformt. Nicht Erde, sondern Frequenz.
        Für mich könnte der Schlüssel in der Frequenz liegen, die wie beim Radio auch übereinander liegen können. Vielleicht? Und mit einer bestimmten Frequenz eben das Spielfeld gewechselt werden kann.

        Mit der Parallelwelt bin ich mir noch nicht so grün. Hab aber auch noch keine Idee. Aber bei der Brudergeschichte ist kurz mein Hirn ausgestiegen 😀

        Interessant auch das Merlau den Teufel als geistiges körperloses/ätherisches Wesen sieht. Da der Spruch von Lovecraft nach dem Durchbohren auch wieder die Verführung Jesu wiederspiegelt. Ich glaube, in dem Interview waren ganz viele Hinweise, die noch klar werden müssen.

        Und die Mimi / Verne Tod-Übergang Stelle wurde ich erinnert, man hat doch früher gesagt,
        „wenn man Stirb holen seine Lieben ihn ab“, so kenn ich das. Und das die Seele 3 Tage braucht um ihren Weg ins … zu finden.

        Liken

        1. Frequenzen, wie Koordinaten in der 4. Dimension. L x H x B x Zeit. A la Google Maps. Vielleicht kann man konkrete Punkte anspringen. Wie in „Die Zeitmaschine“

          Liken

            1. Artefakt ist ein Frequenz Schwingungs-Geber. Und wurde von den Wissenschaftlern evtl. Barthory usw. bei einem Sprung zur Rückkehr mitgenommen. Dieser wurde ihnen gestohlen und jetzt kommen sie nicht mehr in ihre Zeit und suchen daher den technischen Artefakt. Aber, sie haben rausgefunden, dass sie mit primitiven Mitteln (Quälereien Opfer) Zeittunnel öffnen können und mit dem Blut halten sie sich am Leben (?), was aber noch nicht ihr unendliches Leben erklärt. Vielleicht öffnet sich der Zeittunnel / Weiße deswegen bei Jack/Adam, eben weil er sich die Genitalien abreißt?

              Liken

              1. Und noch eine wichtige Frage:
                Wie ist das Artefakt ins Innere der Erde gekommen? Warum?
                Wem genau haben sie (Nathaniel/Verne) es geklaut, und was wollten die in der Erde damit?
                Oder ist das Artefakt, der göttliche Schlüssel zum Himmel/nächste Dimension? Der Petrus Schlüssel? Aus der Hölle geholt, versteckt VOR den gefallenen Engeln? Versteckt VON einem ehem. gefallenen Engel?

                Liken

  3. Stichwort „21er“:
    Bei 1:51 hab ihr als Einspieler, wie über „die Bartory“ gesagt wird: „Sie ist auf der 21 bei Sarah“…
    These: Die 21er die NTE-Probanden von Station 21.
    Jetzt muss ich leider noch mal die ganze Sonne hören, wer alles „ist ein 21er“ genannt wird. Ist Berger eigentlich ein 21er?

    Liken

    1. Sehr geehrter Herr „Die Zeit ist auch der Kuchen“,
      das mit der 21er Station stimmt schon, das scheint die Koma-Abteilung zu sein bei Aware… Nur eins passt nicht: Helmut Berger wird in Folge 3 schon für seine Mission nach Indien ausgewählt, weil er ein 21 sei (top Testergebnisse)… ob es „nur“ die Station ist?

      Liken

  4. Stichwort „Artefakt“:
    These: Der „Speer“ (‚das‘ Artefakt) ist nur aktiv, wenn er mit Adam oder einem seiner Vorgänger/Nachfahren in Berührung kommt. Selbst auf der Webelsburg, wenn es heißt, er würde ins Plasma gestoßen, wird er in Adam gestoßen, der wohl (unter der Folter) „weißes Plasma“ produziert. Erst DANN schmilzt der Nazi (Reminiszenz an Indiana Jones?)

    Auch in Holmes Hotel ist der Speer (hier sind wir uns wohl einig, dass das „Metallrohr“ das Artefakt ist) erst aktiv, als er von Adam aktiv benutzt wird.

    These: Der Speer ist nicht zwingend ein Gerät, sondern ein Ding aus einem mythischen Metall, das in der Lage ist, Plasma bzw. die Energie desselben zu tranportieren und zu kanalisieren?

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, scheint mir auch so, dass bei Artefakt+Salton irgendwas zusammenkommt… Wo es nur nicht passt, ist in Holmes Traumzimmer – da stößt Winfrield Lovecraft den Speer durch Holmer, der dann mit fremden Zungen spricht (Übertragung?)…
      Aber wir können ja – egal ob technisch oder mythisch – mal festhalten, dass das Artefakt irgendwie Raum-Zeit aufknackt, oder?

      Liken

  5. Stichwort „Stabilisator“:
    Einmal, als Berger/Hiller langsam materialisiert und gleich von Bartory wieder in den Stabilisator gesteckt wird, kommt er in Stabilisator Nummer 37 (oder so, er hat jedenfalls eine Nummer).

    These: Es sind viele Hiller/Berger-Splitter unterwegs – sie materialisieren am Ende des Zeittunnels in der „Anstalt“ und werden gleich wieder in die Raumzeit geschossen.

    Liken

  6. Warum die Sonne?:
    Warum eigentlich Schwarze Sonne? Mir ist jetzt gerade bei dieser Frage ein Licht aufgegangen. Die schwarze Sonne steht gem Esoterik für ein unsichtbares Licht gegenüber der pysikalischen Sonne. Sie steht aber auch für eine Gegenwelt, ein Gegenprinzip. Wir haben hier 2 Welten. Das passt doch zu diesem Dualismus.
    Was wenn die Wissenschaftler aus der Zukunft oder die Nazis oder Beide (es scheint ja eine fortlaufende Wissenschaft zu sein welches mit den Nazis begann) eine Paralellwelt erschaffen haben (eine Art Universum im Kolben mit spiegelartigen Eigenschaften) und zwar mit dem aller ersten Sprung. Quasi ein Big Bang in einer Gegenrealität ankickten. Dabei werden die Egos oder Seelen der Aktöre in dieser „Schwarzen“ Gegenwelt erschaffen oder kopiert aber „verkehrt“. Bei Jack‘s Klon auf der anderen Seite kommen seine perversen, sadistischen Neigungen enorm hervor und bestimmen ganz sein äusseres Wesen (dunkler Bruder), während Salakar‘s Klon der liebenswerte Nathaniel ist. Dabei verhält es sich nicht so genau in Gut und Böse. Die Charaktere sind auf beiden Seiten gemischt, einfach mit jeweiliger priorisieriung von Guten und Bösen Eigenschaften.

    Zeitlinien der 2 Welten:
    Da diese neue Welt vom Big Bang her erschaffen wurde, wurden diese Klone auch am Anfang der Zeit dieser Welt erstellt. Vielleicht in einem nichtmenschlichen Körper, jedenfalls mit übermenschlichen Kräften wie Gedankenberinflussung und Körperwechsel. Es wird nie in der Zeit gesprungen aber die beiden Welten haben unterschiedliche zeitliche Startpunkte desshalb ist es in der Gegenwelt erst das viktorianische Zeitalter wärend in der Ursprungswekt schon 2040 ist. Unterschiedliche Geschwindigkeiten der Zeit wären auch möglich. Vielleicht sogar dynamisch?

    Innen wie Aussen:
    Es gibt in der Hermetik das Motiv „wie innen so aussen“. Vielleicht ist der Hauptknotenpunkt der beiden Welten im Mittelpunkt der Erde und es gibt eben verschiedene Zugangspunkte. Agarta der Gegenwelt ist dann aber eigentlich unsere Welt. Ähnlich so wie wenn Dante durch die Hölle am Teufel vorbei dann zum Läuterungsberg gelangt. Es ist nur nicht so 2D denken sonder eine Art implusion in der Mitte die durch die Raumkrümmung umgestülpt wird. Nathaniel und Verne haben den Pfeil eben nicht aus ihrer Welt sondern aus der Ursprungswelt und damit verhindern Sie dass der Hauptknoten frei passierbar ist.

    Adam das Artefakt:
    Was Adam so besonders macht, ist dass er der Eizige kündtlich erschaffene Mensch mit Ursprung in der Gegenwelt ist und sein dunkler Bruder Klon daraus in die Originalwelt geklont wurde.

    Fiktion-Real-Fantasy-Esoterik:
    Ich denke es würde Merlau nicht gerecht hier von reiner Fantasie zu sprechen (Fantasie hat auch immer einen gewissenteil Realitätsanspruch sonst wäre sie nicht ausdenkbar). Die einzelnen Charaktere und Wissenschaftsmethoden oder auch Mysterien sind natürlich nicht in unserer Welt manifestiert. Aber ich denke Merlau möchte uns schon mit Anspielungen, Motiven und Symbolen erklären wie sein esoterisches Weltbild funktioniert und in weiten Teilen kann ich das von mir aus sogar bestätigen. Das ist eben die Sache mit der Kunst. Sie will immer mehr als nur schön aussehen. Sie will dem Betrachter auch etwas für sein eigenes Leben mit auf den Weg geben.

    Liken

  7. Wäre es eine Möglichkeit, dass die Rückreise durch eine NTE durchs Jenseits eine Veränderung der Vergangenheit mit Auswirkung auf die Realität bewirkt? Und dies bezweckt wird? Entscheidungen die der Protagonisten/ Zurückreisende trifft?. Und das darum die Nazis versucht haben zurückzureisen? Mit Überschreibung der Realität?? Kein Parallel-Universum. Ich frage mich, was ist der Grund warum sonst die Nazis versucht haben zurück zu reisen? Was war ihnen so wichtig??? Warum war ihnen so wichtig, was Sara hinter der 12 getrieben hat? Hat sie die Zukunft beeinflußt, ohne Zustimmung von AWARE?

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Torsten Weis Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s