8 Kommentare zu „Werbung aus alter Zeit“

  1. Richtig klasse! Vielen Dank dafür.
    An den Wissenspodcast kann ich mich noch erinnern. Habe mir damals einige Aufnahmen gesichert. Werde ich die Tage nochmal hören.

    Gefällt mir

  2. Hi. Habe mir gestern auf Netflix den Film „The Cloverfield Paradox“ angeschaut. https://de.wikipedia.org/wiki/The_Cloverfield_Paradox
    Will da jetzt keine Empfehlung aussprechen. So toll war der Streifen nicht. Aber er beschäftigt sich mit ähnlichen Themen / Theorien wie wir das hier tun. Durch ein gescheitertes Experiment mit einem Teilchenbeschleuniger überlagern sich verschiedene Dimensionen eines Mulitversums und konkurrieren miteinander. Thematisch spannend…

    Ich hoffe, es gibt bald neuen Input für unsere hungrigen „Sonne-Existenzen“. Und auch ne Fortsetzung von Headmoney wäre langsam super. Günter, wer als „Dealer“ jahrelang guten Stoff in Umlauf bringt, der kann uns Junkies jetzt nicht weiter eine Affen schieben lassen… HILFE!!!!

    Wenn Menschen sich irgendwann wieder treffen dürfen, könnten wir doch mal über so etwas wie eine „Convention“ nachdenken. Ich fände es super spannend, alle „Sonne-Fanatiker“, die hier miträtseln, mal zu treffen. Am besten mit Verkleidung. Ich komme als weißer Wurm… oder als Zeittunnel… 🙂

    Gefällt mir

  3. „Ich komme als weißer Wurm… oder als Zeittunnel… “

    Was ja wiederum nur eine andere Sichtweise für ein und das selbe Phänomen darstellt.

    Ja ich bin auch dafür das es bald weiter gehen könnte, die letzte Folge ist genau da abgerissen, wo man es am wenigste gebrauchen kann.

    Wenn wir bei Filmen sind:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Prestige_%E2%80%93_Die_Meister_der_Magie

    zeigt eindrucksvoll wie Tesla seine Wechselstrommaschinen betreibt.
    Im filmischen Umfeld wäre Adam und der alter Feuerkopf durchaus denkbar.

    Bleibt gesund!

    Gefällt mir

  4. Hallo zusammen!
    Ich vertreibe mir wieder mal die Wartezeit mit Recherche. Vielleicht hat ja jemand Lust mitzumachen? Wie immer krusche ich in der Bibel oder in religiösen Schriften. Vielleicht schaut Ihr Euch mal Epheser, Kap. 6,10 ff. an. Oder in der Gnosis das Thema Archonten. Ich vermute, unser Herr Weissthor ist ein Archont, wir hatten doch da jemanden, der die Menschen nicht anfassen durfte…..vielleicht täusche ich mich jetzt auch in der Person..
    Diese dürfen die Menschen nicht berühren…sie müssen andere anweisen ihnen etwas anzutun. Es gibt sie in körperlicher und feinstofflicher Form. Ihr oberster ist der Erschaffer der Materie, wobei wir wieder zum Universum kommen.
    Sehr interessant zu erkennen, wenn man schon länger in der „Sonne“ drinnen ist.

    Wird Zeit für eine neue Folge!!!! Oder einen Spekulatius-Podcast !!!

    Gefällt mir

    1. Hey Bea! Du findest auch immer wieder neue interessante Ansätze… cool! Aus einem Spekulatius-Podcast wird aber – leider – wohl nichts; dazu liegt zu wenig auf dem Tisch, bzw. wir könnten eigentlich nur den letzten Podcast wiederholen. Ich denke, wenn der Sechsteiler abgeschlossen ist, dann bietet sich wieder ein „Metapodcast“ an.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s