SORRY!

Liebe Sonne-Community,

Erstmal großes SORRY dafür, dass wir mit dem letzten Podcast mit euren Erwartungen und Hoffnungen gespielt haben.

Und es tut uns aufrichtig leid, wenn ihr länger und verzweifelt nach der neuen Folge 24 von „Die schwarze Sonne“ gesucht habt, aber dabei enttäuscht wurdet: Es gibt (derzeit noch) keine Folge 24 von „Die schwarze Sonne“, zumindest in diesem Quantenzustand unserer Existenz. Es ist möglich, dass in einem Paralleluniversum bereits „BeiZeiten“ die Folge 100 analysiert, hier sind wir jedoch auch nicht weiter als ihr. Wir haben eine Woche gewartet, jetzt lösen wir mal „offiziell“ auf.

Der Podcast 24 war nur ein Bluff, ein Fiebertraum, ein Podcast-Splitter aus einer Parallelexistenz im unendlichen Merlauverse.

Wir dachten uns: Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, dann kommt der Berg eben zum Propheten.

Wir besprechen zwar akribisch und kleinschrittig diese Episode, es ist aber alles frei erfunden, ausgedacht, erstunken und erlogen.  Wir fabulieren und interpretieren in diesem Podcast über etwas, das es gar nicht gibt – alles ist Improvisation. Wer noch gezögert hat, aus Vorsicht vor Spoilern den Podcast zu hören, kann also unbeschwert lauschen.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle aus der Community, die unsere Finte schnell durchschaut und den Spaß mitgespielt haben, anstatt alles schnell aufzulösen.

Unsere Absicht war es, durch diese Aktion wieder etwas Bewegung und Freude in die Sonne-Community zu bringen, ein paar Wellen zu machen und die Serie wieder etwas ins Gespräch zu bringen, während wir weiterhin geduldig auf die richtige Folge 24 warten. Außerdem wollten wir einfach ein Lebenszeichen senden: Wir sind noch da und freuen uns, wenn es weitergeht.

Unser Vorgehen im Podcast: Jeder von uns hat zwei Tracks „generiert“ (wie bei kreativem Schreiben) und den anderen dann diese frei erfundenen Zusammenfassungen vorgestellt. Wir improvisieren und streiten dann darüber und spielen einen typischen Podcast durch mit viel Selbstironie und Spaß an der Welt der „Sonne“. Untermauert haben wir das mit kleinen Zitaten und Ausschnitten, die aber aus einem ganz anderen Zusammenhang genommen wurden (oder selbst produziert). Es war tatsächlich schwierig, ernst zu bleiben – wir haben uns bei der Aufnahme köstlich amüsiert.

Auflage war bei der Planung für jeden, keinen der aktuellen tatsächlichen Handlungsstränge aufzugreifen, um nicht der „echten“ Sonne in die Quere zu kommen oder etwas vorwegzunehmen. Die Tracks sollten um Nebenfiguren gehen oder später im Verlauf so absurd sein, dass unser Ansatz klar wird.

Wir hoffen, dass euch unser Experiment auch etwas Spaß gemacht hat und ihr die enttäuschte Hoffnung, mit der wir gespielt haben, schnell vergessen konntet.  

Diese neue Blogseite ist jetzt dazu da, offen über den Cast zu reden und auch Fragen zu beantworten, da jetzt der Bluff ja aufgeklärt ist und wir nicht länger „spielen“ müssen.

Was uns interessieren würde:

Wie lange hat es gedauert, bis ihr die Aktion durchschaut habt?

Welche Tracks hättet ihr generiert bzw. welche Handlungsstränge hättet ihr weitergesponnen?

Wir freuen uns über Kommentare, Lob und Tadel, Beef und Diskussionen hier auf dem Blog und hören uns BeiZeiten.

12 Kommentare

  1. Naja, angesichts der Qualität, die ihr sonst immer abgeliefert habt, war es natürlich schon eine Enttäuschung, zwei Stunden des Wochenendes für einen Fake geopfert zu haben. Es bleibt ja letztlich nichts hängen von dieser Folge.

    Aber was soll’s, es war nett, mal wieder eure Stimmen zu hören und gedanklich in die Welt der Schwarzen Sonne einzutauchen. Hoffen wir, dass bald die echte Folge 24 erscheint…

    Gefällt 1 Person

    • Danke! Aber wir wollen uns auch nicht für die Aktion entschuldigen, sondern für die lange Sucherei, die manche durch uns hatten – manche suchen ja immer noch… und sind sicher enttäuscht. Für den Cast selbst gibt’s kein Sorry.

      Gefällt mir

      • Kann mich Cautes_Mithra nur vollumfänglich anschließen: Eines SORRYs hätte es nicht gebraucht, da dieses auch am Ende des Podcasts enthalten war.
        Eure Aktion zeigt im Gegenteil, dass die Sonne-Community absolut lebt, wenn einige immer noch nach der Folge suchen!
        Ich habe mich großartig unterhalten gefühlt und hatte niemals das Gefühl, zwei Stunden meines Lebens sinnlos geopfert zu haben. Im Gegenteil: Es war mal eine erfrischend andere Art und Weise, einige offene Punkte anzusprechen, die – zumindest ich – so gar nicht mehr auf dem Schirm hatte, z.B. WANN spricht WELCHER Adam den Prolog in Folge 1?
        Für mich ein großartiger Jahresabschluss-Podcast!

        Ach ja: Sinnlos ist ein Leben ohne Sinn für Unsinn.

        Gefällt 1 Person

  2. Sehr gute Idee, vielleicht beim nächsten Mal vorab aufklären. Sonst eine sehr, sehr unterhaltsame Folge. Die Theorien, die ihr euch ausgedacht habt, finde ich in großen Teilen sehr spannend. Gerne mehr davon.

    Gefällt mir

  3. In der nächsten Folge besprechen wir übrigens detailliert „Winds of Winter“ von GRR Martin, die Folge 46 und damit das Serienfinale von „Gabriel Burns“ sowie das „Labyrinth der träumenden Bücher Teil 2“ von Walter Moers. Nicht.

    Gefällt mir

  4. Keine Entschuldigung nötig. Auch nicht fürs Suchen. Wer der Sonne folgt, sucht mitunter schon sein halbes Leben…
    Die Suche ist nicht nur ein Gefäß, sondern auch der Inhalt!

    Gefällt mir

  5. Ja, habe die ersten Stunden „verzweifelt gesucht“ erst nachdem Torsten in den Kommentaren meinte ich sollte doch einfach mal in den Podcast reinhören, der aus „rituellen Gründen“ sonst imer erst nach der jeweligen Folge gehört wird…habe ich mich getraut diesen vertrauten Ritus einmal umzukehren und zuerst den Podcast zu hören….und echt Kompliment es hat echt eine ganze Weile gedauert, bis ich es gemerkt hatte. Also kreatives Schreiben 1+ and Euch Drei, sehr gut improvisiert und war am Schluß bei der Auflösung doch erleichtert, dass ich mich nicht gespiolert habe für Folge 24, die hoffentlich bald verfügbar ist. Top Idee von Euch, gut umgesetzt und von Euch Drei lasse ich mich auch mal ganz gerne hinters Licht führen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s