Archiv der Kategorie: Podcast

Podcast 21: Atahualpa

Podcast Beizeiten 21Endlich gibt es wieder Erdbeerbaiser für die Seele! Im neuen Podcast zur „Schwarzen Sonne 21: Atahualpa“ oszillieren wir zwischen zwei Realitäten und wälzen unterschiedliche Gedanken und Interpretationsansätze zu den Geheimnissen der Hörspielserie.

Falls ihr langsam den Durchblick verliert: Wir starten diesmal mit einem Überblick und machen uns erst nochmal klar, wie die Welt der „Sonne“ überhaupt aufgebaut ist.

In diesem Sinne: To infinity! And beyond!

Direktdownload: Mp3

Wie immer: Alles Theorie und Spektulation. Diesmal sind wir uns in einigen Sachen uneins und stellen verschiedene Ansichten vor – da würde uns interessieren, ob ihr uns weiterhelfen könnt. Was haltet ihr von dem Schaubild und dem „Beyond“, haltet ihr Samus „Münztheorie“ für plausibel? Und die Zwillingsnummer? Liegen wir verkehrt im Orbit? Passiert der Bartholomäus-Flug real, im Traum, in Hypnose, oder einer NTE? Haut in die Tasten, es wird Zeit zum Diskutieren!

Und hier folgt noch noch das Schaubild, von dem im Podcast die Rede ist. Hoffentlich trägt es zu Klarheit und Erkenntnis bei! Selbstverständlich völlig spekulativ, inoffiziell und ungesichert, also anschnallen! Passt das?

Sonne Weltbild 1

Zur Erläuterung (wie im Podcast ausgeführt):

Es gelten folgende Annahmen für das Schaubild, um das Weltbild der „schwarzen Sonne“ zu verstehen: Podcast 21: Atahualpa weiterlesen

Podcast 20: Gefangener Nr.07

Jetzt gibt’s Impfstoff für die Ohren!Podcast Beizeiten 20

Hört, was uns zur neuen Folge 20 von „Die schwarze Sonne“ im Kopf herum geht und lasst die virulente Welt ein bisschen draußen vor sich hininkubieren.

Erfahrt, was es mit dem Gefangenen Heß, Adams Plänen in Ägypten, der Traumzeit, Appolon und seinem Bruder, dem Speer und der Schlange und den Therapiebefunden von Professor Salacar auf sich hat und bleibt gesund!

Download: MP3

HeadCast 3: Spekulationen

shutterstock_1069895753_skaliertPodcast Nr.3 zu Lauschs „Head Money“ ist da! Wer könnte hinter Janus stecken? Wird Edward Silbersteins Kopf rollen? Woher hat Janus überhaupt so viel Geld? Wohin gehts mit der Nigeria-Handlung – und was will Fournier überhaupt?

Wir stellen uns die entscheidenden Fragen, lassen die Folgen 4-6 noch einmal Revue passieren und niesen dabei leicht angeschlagen aber guter Dinge ordentlich in die Armbeuge. Darauf erstmal einen heißen Kopi Luwak – Cheers und viel Spaß!

Direktdownload: MP3

HeadCast 2: „This is Lagos!“

In unserem zweiten Podcast zu „Head Money“ nehmen wir Abebe und ihre Heimat Nigeria in den Fokus, sprechen über Zwillingsmorde, Zusammenhänge zur Janusgeschichte und über die Probleme in Lagos. 88204965_1081510462214182_8936896975182233600_n

Damit das auch richtig fundiert abläuft, haben wir eine Leitung zu einem Afrika-Experten in London aufgebaut, der über die Lage des Landes berichtet und unseren Fragen Rede und Antwort steht.

Viel Spaß mit der neuen Folge „BeiZeiten“ und gutes Lelax beim Hören!

Direktdownload: MP3

Außerdem empfehle ich hier diesen Artikel zum tatsächlichen Hintergrund der Ermittlungen zum Thema „Afrikas ungeklärte Zwillingsmorde“

 

Podcast: Rübe runter bei Head Money 1

Rübe runter und Butter bei die Fische!

Haltet eure Köpfe fest oder lasst sie mit uns eine Stunde durch den Podcast rollen! Wir besprechen die neue Serie „Head Money“ von Lausch in drei Podcastakten. Den Anfang macht dieser erste Teil, bei dem wir erstmal Basisarbeit machen und klären, um welche Figuren es bei dieser Serie überhaupt geht, welche Kurse die Handlung einschlägt, ob Janus ein sympathischer Sozialrevoluzzer oder schnöder Terrorist ist – und ob uns das neue Hörspiel überhaupt gefällt.

Viel Spaß damit!

P.S.: Der Podacst zur neuen Sonne kommt in einer Woche, die muss sich erstmal in unseren Hirnen installieren und vor sich hin gären.

 

Direkter Download:  MP3

87059688_10158259771640039_7818570929633492992_n

Steine zu Brot

Gedanken nach dem Hören: „Die schwarze Sonne“ 20

„Was ist das für ein Zeichen? Eine Sonne, die im Verborgenen leuchtet. Sie soll daran erinnern, dass vieles nicht sofort und offenkundig sichtbar ist, sich manche Größe in der Tiefe verbirgt“.

Sonne 20

Zum ersten Mal bekommen wir in dieser Folge deutlich (von noch dazu von Adam selbst) vor Augen geführt, wofür das Symbol der schwarzen Sonne eigentlich steht. Und zutreffender könnte das nicht sein: Mit Folge 20 „Gefangener No.07“ tauchen wir erneut in die Untiefen der schwarzromantischen Geschichte ab, die sich uns nur scheinbar widerwillig, nur langsam und in kleinen Puzzlesteinen ers

chließt. Darin liegt der Reiz dieser fantastischen Hörspielserie. Sprecher, Klangteppich und musikalische Untermalung sind wieder einmal hervorragend.

Ich habe das Hören der neuen Folge sehr genossen: Sie lädt dazu ein, in ihre fragmentartigen Sequenzen und traumartigen Facetten einzutauchen und in der Tiefe zu rätseln, welche Zusammenhänge dort verborgen liegen.
Steine zu Brot weiterlesen