Beiträge zum Podcast?

Und, habt ihr die neue Folge schon gehört? Den Podcast dazu nehmen wir kommendes Wochenende auf.

Wenn euch beim Hören irgendwas eingefallen ist, über das wir mal reden sollen, euch bei der Folge im Kopf herumspukt oder euch einfach interessieren würde: Schreibt es uns, einfach hier oder an beizeiten@gmx.net, dann können wir gerne BeiZeiten darauf eingehen.

Ersteindruck der Folge 17: Boeuf Stroganoff à la Jack

Die über ein halbes Jahr erwartete Folge 17 „Die Hölle auf Erden“ ist nun erschienen und seit heute (5.10.) im Handel – offenbar diesmal nicht nur exklusiv vorab bei iTunes, sondern auch direkt als CD erhältlich. Ich habe mich lange auf die Folge gefreut, auch der Podcast hat eine längere Pause dadurch erlebt, entsprechend groß war mein Hunger heute auf die neue Folge der „Schwarzen Sonne“.

Und wie hat sie gemundet? Ich habe die Folge verschlungen wie Jack in dieser Folge sein „Boeuf Stroganoff“, und es war äußerst köstlich. Zwar bin ich jetzt noch nicht ganz satt, aber das wird man von der Sonne ja (zum Glück) nie. Ein Boeuf Stroganoff ist übrigens ein Ragout, in dem edle Rinderfiletspitzen mit anderen Zutaten vermengt werden. Jack ist schon ein äußerster Gourmet.

Boeuf Stroganoff

In seiner Konzeption schließt „Die Hölle auf Erden“ an die drei Vorfolgen an, und damit wirkt dieses leckere Gericht tatsächlich wie ein Ragout, dessen vielseitige Zutaten erstmal einzeln gekostet werden müssen. (mehr …)

Lovecraft: Die Musik des Erich Zann

Ein Tipp für Lovecraft-Interessierte: Von „GM Factory“ gibt es kostenlose Lesungen verschiedener Lovecraft-Kurzgeschichten, ist toll vorgetragen und atmosphärisch unterlegt, lohnt sich!

Wir hatten es im Podcast ja auch schon mal von der „Musik des Erich Zann“ als es darum ging, dass Lovecraft „Töne von außerhalb des Lebens“ zu hören behauptet. Um Ähnliches geht es in dieser Story.

Tipp: Babbel-Net

Hey Flieger der Sonne,

unsere Podcast-Kollegen von „Babbel-Net“ widmen sich in ihrer Folge #159 ausführlich dem Thema Hörspiele. Hört mal rein, sehr zu empfehlen!

babbel

Ab  4:24:40 (vier Stunden und 24 Minuten!) geht es dann auch ausführlicher um die „Schwarze Sonne“. Der über sechs Stunden lange Podcast hat aber natürlich noch viel mehr zu bieten, lohnt sich!

Hier gehts lang: Link zu #159 Babbel-Net

 

Die Hölle kommt!

Endlich geht es weiter! Ich habe mal drauf los gesucht und gesehen, dass Amazon das Veröffentlichungsdatum für die CD der Folge 17 „Hölle auf Erden“ am 4.10.2018 angibt.

Das sind doch schon mal gute Nachrichten! Bei Apple ist noch nix zu sehen, ich halte die Augen offen – keine Ahnung, ob da wieder zwei Wochen früher die Hölle ausbricht.

So oder so, ich freu mich drauf, endlich geht es weiter!

Cover 17

 

Monsterphasenübergang

Ein Gastbeitrag von unsrem Teamphysiker Dr. Jens Cierullies (nicht Krug):

Um neben den metaphysischen Aspekten auch mal wieder rein wissenschaftlich das Thema Sonne zu beleuchten, habe ich keine Kosten und Mühen gescheut, den Monster-Phasenübergang des Universums experimentell nachzuweisen.

Die folgende Animation wurde von Dr. Jens höchstselbst zur Verbildlichung als Modell erstellt:

Zunächst sieht man das Monster-Universum in einem homogenen Grundzustand, der durch eine Singularität in Form meines Fingers angeregt wird, eine Phasenübergang durchzuführen. Die radial lineare, volumenseitig aber exponentielle Ausbreitung des neuen Phasenzustandes konnte erfolgreich demonstriert werden.

Die Dinger lagen im Phasenzustand maximaler Entropie in einer hinteren Ecke einer Küchenschublade und wurden erst im Zuge des Experiments durch induktionselektronische Siedevorgänge wieder in den Zustand eines funktionierenden Mikrokosmos versetzt.

So oder so: Ein Phasenübergang von flüssig zu fest!